Liebesbrief im März

Meißen, Chemnitz, Mügeln, Erfurt, Dresden


Liebe Freundinnen und Freunde,

es wird wieder desensibilisiert, denn er ist da, der März. Frühlingshaft und verheißungsvoll. Die ersten Pollen kitzeln die Schleimhäute. Meistenteils in Nase und Auge. Der März bietet aber auch noch andere Reize. Zum Beispiel folgende:

. . . . . . .

08. März, MEISSEN, Theater, „Rico Rohs & Das Ines Fleiwa Quartett“

Beginn 19:30 Uhr   

-> www.agentour.org

Heute ist Internationaler Frauentag. Wir werden Clara Zetkin ein Lied widmen und im Theater Meißen eine wertschätzende fetzige Fete feiern. Es dürfen aber alle kommen. Auch Männer. Der Ines hat sogar cis geübt.

. . . . . . .

09. März, CHEMNITZ, Brauclub, „Rico Rohs & Das Ines Fleiwa Quartett“

Beginn 19:30 Uhr   

-> www.brauclub.de

Einen Tag nach dem Internationalen Frauentag feiert Barbie ihren 60. Geburtstag. Sie geht jetzt in Altersteilzeit. Machen wir später auch mal, aber jetzt müssen wir noch ein bisschen schuften. Und wo schuftet es sich besser als in Chemnitz? Richtig, in Bischofswerda. Aber da sind wir grad nicht. Deswegen spielen wir doch in Chemnitz.

Insiderinnentipp: Es heißt zwar landauf landab, es sei ausverkauft, es gibt aber noch 16 Karten unter 0371 – 90 95 095.

. . . . . . .

10. März, MÜGELN, Ratssaal, „Rico Rohs & Das Ines Fleiwa Quartett“

Beginn 18:00 Uhr

-> www.stadt-muegeln.de

Es ist „Celebrate Your Name Week“. Und wir celebraten ausgelassen in Mügeln den Namen vom Ines. Kommt und gebt ihm ein I, gebt ihm ein N, gebt ihm ein E und gebt ihm vor allen Dingen ein S. Da freut der sich.

. . . . . . .

14. März, ERFURT, Haus der sozialen Dienste, „Die schönsten Momente“

Beginn 20:00 Uhr

-> www.ticketshop-thueringen.de

Am 14. März feiern die Freunde der Zahl Pi den Pi-Tag. Das ist übelst weit hergeholt. Erstmal muss der Pi-Freund das Datum amerikanisch schreiben. Nämlich 3/14. Dann muss er sich den Schrägstrich als Komma vorstellen, wobei der Amerikaner als solcher sich ja das Komma als Punkt vorstellt. Davon halten wir fast gar nichts und wenden uns lieber der Rockmusik zu. Hell, Yeah!

. . . . . . .

16. März, DRESDEN, Schauburg, „Zotenzone“ – Mixed Show im Rahmen des Humorzone-Festivals

Beginn 20:30 Uhr

-> www.schauburg-dresden.de

Wir sind Gastgeber einer gemischten Schau. Mit dabei sind echte Knaller, Kaliber, Klassiker, Klassenkasper. Namentlich: FIL, Nils Heinrich, Martin Sierp und Timo Wopp. Das wird was Genaues. Ab und an werden für das geschulte Publikum humorvolle Einsprengsel zur Auflockerung wahrnehmbar sein.

. . . . . . .

Hier noch der Weltverbesserungsvorschlag für den März. Macht´s den Insekten schön, sonst wird´s irgendwann eng.

-> www.bienenretter.de

Und hier noch der muttigewünschte Ausblick auf den April. Wir machen, wie er, was wir wollen in Cunewalde, Freiberg und Schönfeld. Und dann verschwinden wir von der Bildfläche und drehen neue Folgen für „Zärtlichkeiten im Bus“.

. . . . . . .

Setts it fohks. Das ist der März mit uns.

Herzlich und so

Euer Cordula Zwischenfisch im Namen der gesamten Band

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.