Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
1356 Einträge
Elisabeth Hofer aus Ingelheim schrieb am 29. Oktober 2021 um 12:04
Es war einfach wunderbar!!!! Im Unterhaus in Mainz am 23.10.2021 mit euch. Es war unser erstes "Date" mit euch und es wird bestimmt nicht das letzte sein. Eure Zimmernummer haben wir ja jetzt 🙂
Andreas aus Mainz und Großenhain schrieb am 25. Oktober 2021 um 10:47
Hallo Riggooh und Ines. Was für ein schöner Abend mit euch in Mainz. Endlich mal was aus meiner Heimat hier in Mainz. Danke auch für den Smalltalk am Ende. Stichwort: Onkel Heinz mit der Hinterglasmalerei. Mein 12-jähriger Sohn ist wie ich großer Fan von euch und hat den schönsten Dialekt u.a. auch von euren Auftritten gelernt. Grüßt mir meine Mutti, wenn ihr in Großenhain spielt. Und gute Besserung auch an die Frau Meißner, der alten Kricke. Dass die sich nicht mehr so ärgert. Macht’s gut und bis hoffentlich bald. Andreas
Herbert aus Mülheim-Kärlich schrieb am 24. Oktober 2021 um 10:24
Vielen Dank für einen sehr guten bis legendären Abend im Unterhaus in Mainz! Wir werden an die gesamte Band einschl. Rico und Kai Ginseng denken, wenn wir das nächste Mal im ICE durch Röderau eilen, im Bus von Nünchritz nach Seußlitz sitzen oder vielleicht sogar mal nach Oppitzsch fahren. Macht`s gut und bis bald!
Katrin Kraft aus Idstein - Glashütte & Berlin schrieb am 23. Oktober 2021 um 11:56
Vielen Dank für einen grandiosen Abend gestern in Mainz. Auch wenn leider nicht soooo viele Zuschauer das Unterhaus gefüllt haben... Ihr habt den "Saal" trotzdem gerockt ! Herzliche Grüße von der Sächsin und dem Berliner aus dem Taunus (。♡‿♡。)
Katharina schrieb am 5. Oktober 2021 um 20:33
An dem besonderen Abend an diesem besonderen Ort in Klaffenbach habe ich mich erneut in die gesamte Band verliebt. Also in den Ines ein bisschen mehr als die Hälfte. Bitte mehr von euch!
Thomas Riedel aus Schkeuditz schrieb am 29. September 2021 um 0:41
Hi Ihr zwee Granaten, Ihr wart am Sonntag in Weimar wieder so geil! Da habt Ihr ja endlich mal wieder ein Lachen in unsere von der Arbeit gegerbten Gesichter gezaubert! (in der strukturschwachen Region)..👍😀 Danke Euch und jederzeit wieder!
Reno aus Weida schrieb am 28. August 2021 um 10:44
Hallo ihr zwei Musik - Kasperetten, vielen lieben Dank für Eure wundervolle Show gestern Abend in Neustadt Orla. Wir haben, trotz des Regens viel und herzlich gelacht und die Nachwirkungen der damit verbundenen akuten Zwerchfellkontraktionen, spüre ich noch heute. IHR SEID WELTKLASSE!!!!
Christian aus Gera schrieb am 28. August 2021 um 8:23
Ich bin vor ca. einem Jahr bei YouTube über euch gestolpert und war sofort begeistert. Gestern hatte ich in Neusadt an der Orla endlich die Gelegenheit euch Live zu erleben. Wir trotzten Regen und Kälte um euch zu erleben und was soll ich sagen? IHR SEID ES EINFACH WERT. Wir haben selten so gelacht, wir wussten zwischendurch gar nicht ob wir durch den Regen oder durch die Tränen die wir lachen mussten nass wurden. Ich kann euch versprechen, wir sehen uns wieder.
Conny Krause aus Brandenburg - Cottbus schrieb am 6. August 2021 um 15:29
Vielen lieben Dank für den absolut lustigen Abend im Senftenberger Amphitheater der mir kurzfristig vergönnt wurde...endlich wieder lachen...Leben. Danke auch in diesen Zeiten dass Ihr mit Witz Humor und Intelligenz für uns da seit. Herzliche Grüße Conny aus Cottbus
Christiane aus Rudolstadt schrieb am 5. Juli 2021 um 17:27
Hey ihr Granaten,da habt ihr den Rudolstädtern aber die Bauernhäuser wackeln lassen gestern Abend! Krasse Show unter der Teichfolie und wie immer gabs nicht nur die Hoffnung! Danke für den tollen Beitrag zum eingeschränkten Tanzfest. Wir meinen, eure Wiedereingliederung ins Rockmusikerleben ist geglückt. Und der Umsatz für Tshirts wird emporschnellen wie der Meißnern ihre Kniescheibe. Roggn Roohl.!
Janett aus Leipzig schrieb am 27. Juni 2021 um 18:46
"Wer Kunst schafft, hat goldene Hände." Toller Abend. Selten so gelacht, gerade in diesen Zeiten. Vielen Dank und immer wieder gern.
Kerstin aus Leipziger Land schrieb am 26. Juni 2021 um 12:28
Lange nicht mehr so gelacht ;o) Gelungene Veranstaltung! Die Erste, aber sicher nicht die Letzte. Weiter so!!!!
T&D aus Leipzig schrieb am 26. Juni 2021 um 0:59
Hallo Jungs, da steht man stundenlang vorm Hotelzimmer, nix „Tür offen“ 😂 Wir dachten, wir plündern die Minibar und das Promicatering bei der Roomparty! Danke für eine tolle Show bei den academixern in Leipzig, endlich mal wieder live Lachen. Toller Abend, Danke!!!
Anja aus Callenberg schrieb am 31. März 2021 um 15:54
Lieber Ines, lieber Cordula, ich frage mich, wie wir nur 1 Jahr bisher ohne euch überlebt haben. Eigentlich geht das gar nicht und ist auch schrecklich traurig. Ich hoffe, euch geht es wenigstens gut, auf jeden Fall sollt ihr wissen, dass euch eure Fans nicht vergessen werden, egal wie lange das alles noch dauert. Euch gibt es schließlich nur einmal und euer Humor ist sowieso unersetzbar. Hoffentlich sehen wir uns im Mai in Limbach. Bis dahin gibt es euch aus der Konserve. Habt schöne Ostern, bleibt gesund und Optimisten, wir brauchen euch mehr denn je. Liebe Grüße von Anja
marianne feller aus Berlin schrieb am 31. August 2020 um 12:33
Euretwegen haben wir einen wunderschönen Ausflug nach Halle gemacht. Es war suuuper. Und das Sahnehäubchen war die Verlegung des Veranstaltungsorts in den Moritzburggraben.
großer kleiner Fan mit struppigem Haar aus In Gedanken bei euch! schrieb am 26. August 2020 um 23:41
Ihr Zwei, leider kann ich euch morgen nicht sehen... ABER, bis zum 18.09. sind es nur noch 23 lange, triste, graue Tage bis endlich wieder die Sonne aufgeht ♡ Viel Spaß, lasst's krachen! In Liebe, ich 😊
Rüg aus Reichstädt schrieb am 14. Juli 2020 um 20:15
Leute, es war wieder sensationell was ihr in Maxen geboten habt. Den Menschen war für paar Stunden der ganze C...scheiß mal völlig egal. Freu mich schon ganz sehr auf's nächste mal.
Anett aus Riesa schrieb am 13. Juli 2020 um 19:44
Hallo ihr Zwei, wir waren, jungfräulicherweise, am Freitag zur Vorstellung in Gostewitz. War super. Nun habt ihr uns total angefixt. Vielen Dank. Anett
Susan schrieb am 23. März 2020 um 15:09
Hallo Ihr Lieben, ich habe Euch zu Weihnachten geschenkt bekommen =D und durfte Euch am 28.02.2020 zum ersten mal erleben. Ich war völlig frei von Erwartungen, nicht ein digitales Medium hatte ich vorher in Anspruch genommen und kam mehr als jungfräulich zu dieser Veranstaltung. Jediglich mein Mann hatte Euch bei einer Weihnachtsfeier erlebt und meinte: "Susan die musst du sehen!!!" Ich danke Euch von ganzen Herzen für diese wundervollen Abend. Als Künstler sollte man sein Publikum besser entlassen als man es in Empfang genommen hat, das ist Euch bei meiner Person mehr als gelungen. Mich hat sehr überrascht wir verantwortungsvoll und ehrlich ihr mit krituschen Themen dieser Zeit umgeht. Das ihr mutig seit, Dinge laut auszusprechen, die Euch im ersten moment, sicher keinen Applaus bei eurem bunt gemischten Publikum einbringen. Das hat mich nachhaltig beeindruckt! Und ich entschuldige mich dafür, das ich nicht den Mut hatte beim Thema Fleischkonsum und Textilverarbeitung laut klatschend auf zu springen, ich werde es beim nächsten Besuch eurer Veranstaltungen nach holen. Auch wenn ihr dafür nicht immer gleich ein feedback bekommt so legt ihr doch einen Samen in die Gedanken und Herzen der Menschen die zu Euch kommen. Als Entertainer habt ihr eine besondere Aufgabe und Verantwortung, gegenüber den Menschen denen ihr begegnet. Zum Schluß noch etwas praktisches. Ihr müsst unbedingt Eure Spendendose vergrößern, denn wenn der Samen aufgeht den ihr in die Herzen pflanzt dann wird es wohl einen Koffer brauchen. Bleibt mutig, bleibt authentisch und vor allem nicht nur in dieser zeit ... stay healthy! hugs and rock'n'roll Susan
margitta brenner aus zwickau schrieb am 21. März 2020 um 18:44
Ihr seid zum brüllen - sowas von toll. Unbedingt weitermachen! Und wenns jetzt eine "Durststrecke" gibt, gehts auch weiter; bloss bissel anders. Dann geht mal bei Mutti vorbei und esst euch schön satt. Oder guckt mal in meine website, da gibts was Buntes auf die Augen (gerade so zu Oktern!). Sehrste Grüße und Danke für die liebevoll geschriebenen abgesagten Termine.